http://julis-nds.de/2017/08/neuwahl/

Junge Liberale begrüßen Neuanfang durch Neuwahlen

Nachdem Rot-Grün im Niedersächsischen Landtag die Mehrheit verloren hat, begrüßt der Jugendverband der FDP vorgezogene Neuwahlen.

Der Landesvorsitzende der Jungen Liberalen, Lars Alt, erklärt dazu: „Alle Fraktionen im Niedersächsischen Landtag sollten nun den Weg für Neuwahlen ebnen, um einen demokratisch legitimierten Neuanfang für Niedersachsen zu ermöglichen.“

Alt, der auch Landtagsspitzenkandidat der FDP-Jugendorganisation ist, stellt fest: „Wir begrüßen, dass Stephan Weil erkannt hat, dass er nicht fünf Monate mit einer Minderheitenregierung wichtige Zukunftsprojekte verschleppen kann. Deshalb muss nun der Wähler durch vorgezogene Neuwahlen das letzte Wort haben. Einen Regierungswechsel durch die Hintertür darf es nicht geben.“