12.12.2008: Liberal Movement in Wolfsburg

Heute war Wolfsburg Ziel der „Liberal Movement“-Tour. In der Autostadt, zugleich Heimatkreisverband der Landespressesprecherin Verony Reichelt, wurde der zentrale Standort der JuLis gut angenommen. Die Presse erschien ebenfalls vor Ort und Matthias Seestern-Pauly stand Rede und Antwort zur neuen Mitgliederkampagne der Jungen Liberalen Niedersachsen.

Vielen Dank an das Team der JuLis Wolfsburg um Adam Ciemniak, die neben ihren Werbemitteln auch noch heißen Kaffee dabei hatten, der bei dem kalten Wetter Wunder wirkte! 😉

Später am Abend war dann ein Themenwechsel angesagt: Um den Komplex „Sterbehilfe“ ging es bei den JuLis Hannover-Land mit dem Referenten Dieter Graefe (Dignitate). Vielen Dank an die JuLis Hannover-Land für diese tolle und wirklich informative Veranstaltung in der Landeshauptstadt! Ich hoffe, die Diskussion um dieses wichtige Thema geht weiter. Der Abend hat gezeigt, wie vielschichtig sich dieses sensible Thema darstellt und wie grundlegend man erst einmal an die Begriffsdefinitionen herangehen muss, um wirklich vernünftig diskutieren zu können.