74. Landeskongress in Hannover

Dringlichkeitsanträge

  • Doo1: Projekt 2022 – Eine neue FDP für ein neues Niedersachsen. (Antragsteller: erweiterter Landesvorstand): Dringlichkeit festgestellt, vom LaKo geändert beschlossen
  • D002: Stabilität der ePetition-Plattform sicherstellen (Antragsteller: Piet Schwarz, Nemir Ali): Dringlichkeit festgestellt, verwiesen an LAK Netzpolitik & Digitales

Innen, Recht und Sport

Bildung, Wissenschaft und Forschung

Wirtschaft, Finanzen und Arbeit

  • 300: Museen heraus aus der Sponsoringfalle! (Antragsteller: KV Stade): vom LaKo geändert beschlossen
  • 301: Steuerwettbewerb auf Landesebene einführen (Antragsteller: KV Braunschweig): zurückgezogen
  • 302: Ohne Hochseeflotte keine Sektsteuer! (Antragsteller: KV Osnabrück-Stadt): zurückgezogen
  • 303: Steuerwettbewerb – So geht Föderalismus! (Antragsteller: KV Osnabrück-Stadt): vom LaKo abgelehnt

Gesundheit und Soziales

  • 400: Weil Eigenverantwortung Gerechtigkeit schafft – Für eine Rente mit Zukunft! (Antragsteller: KV Osnabrück-Stadt): an den eLaVo verwiesen, zurückgezogen
  • 401: Niemand muss allein sein – Geben wir Heimkindern eine Chance! (Antragsteller: KV Osnabrück-Stadt): vom LaKo beschlossen
  • 402: Harmonisierung von Abtreibungsfristen (Antragsteller: KV Lüneburger Heide): verwiesen an LAK Pflege & Soziales
  • 403: In Würde altern (Antragsteller: LAK Pflege & Gesundheit): verwiesen an LAK Pflege & Soziales

Landwirtschaft, Umwelt und Verkehr

  • 500: Mülltonnenepos beenden – Vorschriften zeitgemäß anpassen! (Antragsteller: KV Stade): vom LaKo beschlossen
  • 501: Mee(h)r privatisieren! (Antragsteller: KV.net): verwiesen an LAK Umwelt & Tierrecht, geändert und mit positiver Beschlussempfehlung an den eLaVo weitergeleitet
  • 502: Damit Rotkäppchen ein Märchen bleibt: Gebt Isegrim zum Abschuss frei! (Antragsteller: Helge Gülzau): verwiesen an LAK Umwelt & Tierrecht

Europa und Internationales

  • 600: EU-Harmonisierung – In Vielfalt geeint! (Antragsteller: KV Osnabrück-Stadt): verwiesen an den nächsten LaKo
  • 601: 3 Punkte für einen starken Euro (ursprünglich: 5 Punkte für einen starken Euro) (Antragsteller: KV Osnabrück-Stadt): vom LaKo geändert beschlossen

Medien, Kultur und Digitales