NEXT GENERATION FORUM 2018

Beim diesjährigen NGF am 23.06.2018 in Osnabrück kannst Du zwischen zwei Workshops wählen:

Workshop 1: Ideenwerkstatt Diversity@JuLis mit Lisa Hagedorn und Tobias Duddeck

Unsere Ideenwerkstatt gibt euch den Raum frei zu denken und mit verschiedenen Kreativitätstechniken neue Möglichkeiten für die JuLis Niedersachsen zu entwickeln. Wie können wir junge Menschen unter 18 für uns begeistern? Was können wir für junge Liberale aus dem ländlichen Raum tun? Und wie motivieren wir mehr Frauen für uns? Wir wollen die JuLis auf den Kopf stellen und einfach mal quer denken – mit verschiedenen Workshops und einem großen Ideenpool als Ergebnis!

Workshop 2: Digitale Zukunft: Vom Passierschein A38 zu R2D2 mit Ann Cathrin Riedel

Die Digitalisierung verändert alles und sie betrifft alle Lebensbereiche, angefangen bei unserer Freizeit über die Wirtschaft hin zu unserem Arbeitsleben. Zeit, eigene Lösungen zu entwickeln! Warum sind wir eigentlich noch nicht so weit wie Estland? Wie gewährleisten wir Datenschutz in einer digitalisierten Verwaltung? Und ist unser Arbeitsrecht überhaupt noch zeitgemäß? Darüber werden wir mit Ann Cathrin Riedel, Vorsitzende von LOAD e.V. – Verein für liberale Netzpolitik, sprechen.

Wichtige Hinweise:

Tagungsort

Select Hotel Osnabrück

Blumenhaller Weg 152

49078 Osnabrück

Hotelzimmer können bis zum 30.05.2018 über das obige Anmeldeformular gebucht werden.

Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern. Gerne könnt Ihr dazu einen Zimmernachbarn im Anmeldeformular hinterlegen. Bei Rückfragen steht Euch auf Seiten des Landesvorstandes Niklas Ahrens (Tel.: 0176 84344855, ahrens@julis.de) gerne zur Verfügung.

Die Übernachtungen (inkl. Frühstück) werden durch den Landesverband übernommen, sodass in diesem Jahr kein Tagungsbeitrag erhoben wird.

Ein Mittagessen am Samstag kann für 8€ im Hotel erworben werden.

Jugendschutz

Jugendschutz ist den Jungen Liberalen sehr wichtig. Jeder minderjährige Teilnehmer muss daher eine Aufsichtsperson benennen und ein vom Erziehungsberechtigten ausgefülltes Jugendschutzformular  im Vorfeld an die Landesgeschäftsstelle (niedersachsen@julis.de) schicken.

Vertrauenspersonen

Bei all unseren Veranstaltungen gibt es Vertrauenspersonen an die Du dich wenden kannst, wenn Du irgendein Problem haben solltest. Bei diesem NGF werden das Lisa Hagedorn (015758403595) und Niklas Ahrens (0176 84344855) sein.

Noch Fragen?

Bei Rückfragen steht Euch die Landesgeschäftsstelle niedersachsen@julis.de gerne zur Verfü- gung. Solltest du Probleme bei der Finanzierung deiner Anreise haben, kannst du dich jederzeit an unsere o.g. Vertrauenspersonen wenden.

Die Einladung findest du hier!

______________________________________________________________

Jetzt anmelden: