Kandidaten zur Landtagswahl

Björn vertritt die Interessen der Jungen Liberalen seit acht Jahren im Landtag. Er findet: „Niedersachsen muss wieder lernen, wie man Zukunft gestaltet. Machen wir eine Bildungspolitik, die sich an den Kindern orientiert, nicht an Politikern und Ideologien. Machen wir ernst mit der Digitalisierung, gegen Funklöcher und für Gigabitanschlüsse.“

Benno ist 30 Jahre alt und Doktorand. Die Themen Innere Sicherheit, Bildung und Innovation liegen ihm am Herzen: „Mehr Staat, mehr Bevormundung und dogmatische Gängelung haben als Problemlösungen versagt. Ich setze mich für einen effizienteren Staat, größere Freiheiten im Bildungssystem und den Abbau von Innovationshemmnissen ein.“

Joachim arbeitet in der niedersächsischen FDP-Fraktion als persönlicher Referent des Fraktionsvorsitzenden sowie als Referent für Haushalt & Finanzen. Er findet: „Wir müssen zurückkehren zu einer stabilitätsorientierten und vor allem nachhaltigen Wirtschafts- und Finanzpolitik, die auch die nächsten Generationen im Blick hat.“

Marvin ist 20 Jahre alt, studiert im dritten Semester Rechtswissenschaft an der Universität Bremen und wohnt in Albstedt im Landkreis Cuxhaven. Er setzt seine Schwerpunkte in den Bereichen Digitalisierung, Bildung und Rechtsstaat und möchte zeigen, dass man auch als junger Mensch die Politik aktiv mitgestalten kann. Mehr Infos findet ihr auch auf seiner Homepage.

Mehr Infos über Daniela findet ihr auf ihrer Homepage.