LAK Marktplatz

Du brennst für Weltpolitik? Oder möchtest Du lieber Deine unmittelbare Umgebung, z.B. Deine Schule, Universität oder Ausbildung gestalten? Vielleicht möchtest Du auch einfach mit Vollgas in die Zukunft und die Digitalisierung und andere technologische Meilensteine erforschen?

Dann komm zum LAK Marktplatz! Hier treffen sich gleich mehrere Landesarbeitskreise (LAK) auf einmal und richten jeweils einen Workshop aus. Statt zu unzähligen Einzelterminen kannst Du zu einem Termin kommen und dir aussuchen in welchen LAKs Du mitmachen willst.

Programm

Samstag, 16.Februar 2019

Anreise bis 10:45 Uhr

10:45                      Begrüßung und Vorstellung der Arbeitskreise

11:00                      Arbeit in den Workshops 1 & 2

14:00                      Mittagspause

14:45                      Arbeit im Leitantragsworkshop

17:00                      Abschlussrunde

Ende des Seminars um 17:45 Uhr

 

Workshop 1: Städte als Verkehrsknotenpunkte

Knapp 46,5 Millionen PKW auf den Straßen der Republik – wie beeinflusst dies das Leben in einer Stadt? Eine berechtigte Frage bei einem nationalen Urbanisierungsgrad von beinahe 80%. Genau darum soll es im Workshop „Städte als Verkehrsknotenpunkte“ gehen: Wie bewältigt der Einzelne seinen Alltag im Verkehrschaos, welche Probleme treten auf? Was für Herausforderungen stellen sich für die Politik? Und wie beeinflusst das die Wirtschaft?
Diese Fragen wollen wir gemeinsam klären und Lösungsansätze, abseits von Fahrverboten, für eine smarte Verkehrspolitik in den Städten diskutieren.

 

Workshop 2: Aus Einbildung Bildung machen

Mit Lehrermangel, schlechter Instandhaltung der Schulen und unzureichender Nutzung digitaler Möglichkeiten gibt es noch einiges zu tun, um weltbeste Bildung zu ermöglichen. Innerhalb unseres Workshops möchten wir daher in einer Ideenwerkstatt eure Impulse für die Verbesserung des aktuellen Bildungssystems hören und ausarbeiten. Konstruktiv-kritisch wollen wir mit euch die niedersächsische Bildungspolitik betrachten und uns anschauen, was wir von anderen Ländern lernen können.

 

Leitantragsworkshop:Auf dem Weg nach Europa

Die Europäische Union ist das erfolgreichste Freiheits- und Friedensprojekt der Welt. Innerhalb einer Generation wurden aus erbitterten Feinde erst Partner, dann Freunde. Diese Leistung ist in der Menschheitsgeschichte einmalig. Doch Europa steht auch vor Herausforderungen:

Daher wird die bevorstehende Europawahl richtungsweisend für unsere Zukunft. Wir wollen gemeinsam mit Euch im Workshop unsere Vision der europäischen Union anhand des Leitantrages diskutieren. Den Entwurf findet Ihr hier: https://docs.google.com/document/d/12K0D9pKbAzzNRaYWVRU8tcq7VvjmiibZpHfbseHmlZs/edit?usp=sharing

 

Tagungsort

BBS3 Oldenburg (Maastrichter Str. 27, 26123 Oldenburg)

Bitte hinterlasst die Tagungsräume, wie ihr sie vorgefunden habt.

Anmeldung

Für den LAK-Marktplatz könnt ihr Euch bis zum 15. Februar hier anmelden.

LAK Marktplatz

 

Teilnehmerbeitrag

Die Teilnahme am LAK-Marktplatz ist kostenlos, einen Teilnehmerbeitrag gibt es nicht.

Noch Fragen?

Meldet Euch einfach bei der Landesgeschäftsstelle (niedersachsen@julis.de). Katharina hilft Euch gerne weiter.

 

 

Datenschutzerklärung