„Lass Dir Deine Wurst nicht verbieten!“ – Aktion gegen grünen Veggie-Day

Bündnis 90/Die Grünen wollen mit ihrem vegetarischen Grillen am heutigen Freitag am Kröpcke in Hannover ihrer politischen Forderung nach einem vegetarischen Tag in Mensen Nachdruck verleihen. Mit der Gegenaktion „Lass Dir Deine Wurst nicht verbieten!“ stellen sich die Jungen Liberalen Niedersachsen mit Nachdruck gegen dieses Vorhaben.

Dazu erklärt der Landesvorsitzende der Jungen Liberalen (JuLis) Niedersachsen, Niklas Drexler:

„Forderungen wie der Veggie-Day gehören zum Konzept der Grünen, eine staatliche Erziehungsanstalt für alle Bürger zu errichten. Die Jungen Liberalen wenden sich entschieden gegen diese Ideologie. Den Menschen muss selbst überlassen werden, wie sie sich ernähren. Wir lassen uns die Wurst nicht verbieten!“

Er fügt hinzu:
„Eine umweltbewusste und verantwortungsvolle Ernährung ist uns wichtig. Die Menschen können aber selbst entscheiden, ob und an welchen Wochentagen sie vegetarisch essen wollen. Die Grünen hingegen setzen wie so oft auf staatliche Bevormundung. Dem erteilen wir eine klare Absage. Liberale setzen stattdessen auf Aufklärung und die Eigenverantwortung der Konsumenten.“