57. Landeskongress der Jungen Liberalen Niedersachsen tagt am Wochenende in Göttingen

Hannover/Göttingen. Am kommenden Wochenende (4./5. April 2009) findet in Göttingen der 57. Landeskongress der Jungen Liberalen Niedersachsen im NH Hotel Göttingen statt. Dabei werden knapp 200 Junge Liberale aus ganz Niedersachsen erwartet, um über aktuelle politische Themen zu diskutieren.

Im Mittelpunkt steht der vom geschäftsführenden Landesvorstand einzubringende Leitantrag „Freie Fahrt- Mit liberaler Verkehrspolitik in eine moderne Zukunft“. Darüber hinaus werden am Samstag der niedersächsische Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Dr. Phillip Rösler, sowie der Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion für Stadtentwicklung und europäische Verkehrspolitik, Patrick Döring, erwartet, die beide zu diesem Thema sprechen werden.

„Niedersachsen ist ein Mobilitätsland. Unser Leitantrag zeigt ein nachhaltiges Verkehrskonzept, welches den individuellen Bedürfnissen der Bürger gerecht wird und den Wettbewerb zwischen den einzelnen Verkehrsträgern garantiert“, erklärt der Landesvorsitzende Matthias SEESTERN-PAULY.

Die JuLis Niedersachsen freuen sich, dass der niedersächsische Minister für Wirtschaft und Verkehr am Samstag zu diesem Thema sprechen wird. „Wir werden mit unserem Leitantrag neue Akzente setzten und Philipp Rösler unsere Ideen von einer zukunftsorientierten Verkehrspolitik garantiert mit auf dem Weg geben“, betont der Landesvorsitzende.

Neben dem Leitantrag umfasst das diesmalige Antragsbuch fast 50 weitere Anträge, die von den Kreisverbänden und Landesarbeitskreisen gestellt werden. Das Themenspektrum ist dabei sehr vielfältig. So bringen die Kreisverbände Göttingen und Hannover-Stadt einen umfassenden Antrag zum Thema Liberale Energiepolitik ein. Ein anderer Antrag aus Hannover-Land bzw. einzelnen Antragstellern befasst sich mit dem Thema „Sterben in Würde“. Darüber hinaus werden Themen wie Verbraucherschutz, Waffenrecht oder Verschuldungsverbot in den verschiedensten Anträgen bearbeitet. Am Sonntag wählen die Kongressteilnehmer einen neuen Landesvorstand.

Die Jungen Liberalen Niedersachsen freuen sich, wenn Sie über den Kongress im Vorfeld berichten würden. Vor und an den beiden Kongresstagen stehen Ihnen die Landespressesprecherin Frau Verony Reichelt (Tel: 01511-65 56 880) und der Landesvorsitzende Herr Matthias Seestern-Pauly (Tel: 0162-6530228) für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Adresse des Tagungsortes
NH Hotel Göttingen
Kasseler Landstraße 25 C
37081 Göttingen